Fertighaus


Das Fertighaus Ornhoj mit großer Holzterrasse

Das Fertighaus: Individuell gebaut nach Ihren Wünschen

Über kein weiteres Haus gibt es soviel Vorurteile, wie über ein Fertighaus. Viele Menschen denken beim Begriff Fertighaus an ein „Haus von der Stange“ ohne Spielraum für Individualität. Dabei ist genau das Gegenteil der Fall. Sie als Kunde haben bei einem Fertighaus aus Holz volle Gestaltungsfreiheit. Kaum ein Fertighaus gleicht dem anderen. Der Begriff Fertighaus sagt nur aus, dass das Haus unter dem Einsatz modernster, computergesteuerter Maschinen komplett vorgefertigt wird. Falls Sie sich für ein Fertighaus aus Holz entscheiden, können Sie schon vor Baubeginn kräftig sparen.

Ein Fertighaus bauen heißt doppelt sparen!

Zuerst ermöglicht die extrem kurze Bauzeit einen nicht unerheblichen finanziellen Spielraum bei der Baufinanzierung. Zweitens kommen Sie in den Genuss von hohen staatlichen Förderungen. Außerdem gehört ein modernes Fertighaus aus Holz grundsätzlich zu den Niedrigenergiehäusern. Diesen Begriff werden Sie später noch zu schätzen wissen, wenn Sie in Ihrem Fertighaus wohnen und sich die Energieeffizienz Ihres Hauses positiv auf Ihren Geldbeutel auswirkt. Während Ihre Nachbarn sich über hohe Heizkosten beklagen, können Sie Ihre Euros lieber für nutzvollere Sachen ausgeben.

Das Holz-Fertighaus: Ökologisch wohnen und hohe Lebensqualität genießen

Es ist kein Märchen sondern eine Tatsache: Sie können in Krisenzeiten zu erstklassigen Konditionen bauen. Als Gegenwert erhalten Sie ein wertbeständiges Traumhaus, genau nach Ihren Wünschen, das viele Generationen überdauert. Ein Holzhaus steht in Punkto Langlebigkeit einem Massivhaus in nichts nach. Das beste Beispiel hierfür sind die jahrhundertealten denkmalgeschützten Fachwerkhäuser. Sie sehen, der Begriff Fertighaus ist mit viel Halbwissen belastet. Hier hilft am besten die sachliche Aufklärung. In der Fertigbauweise gibt es viele Fachbegriffe, die für Bauelemente oder Bautechniken stehen, die bei der Konstruktion und bei der Entwicklung von Fertighäusern verwendet werden. Diese sollen in der Rubrik Fertighaus veröffentlicht werden, um auch Laien Beschreibungen von Haustypen und Hausbauweisen verständlich zu machen.

Eine nicht ganz alltägliche Wohnidee: Das Bungalow-Fertighaus
Wer sich als Bauherr für ein kostengünstiges (Holz-)Fertighaus entscheidet, spart eine Menge Geld ohne an…
Häuser für Großfamilien
Ob Großfamilie, Patchworkfamilie oder Mehrgenerationenhaushalt – ein Haus für viele Personen braucht einen flexiblen Grundriss…
Pultdachhaus
Das Pultdach ist keine gewöhnliche Dachform für Wohnhäuser. Aus diesem Grund war es bis vor…
Holzfertighäuser
Seit einigen Jahren werden hierzulande vermehrt Gebäude als Holzfertighäuser errichtet. Anstelle der Bauform in Betonfertigteilen,…
Grundrisse der Sweet Home Fertighäuser
In Familien sind die benötigte Wohnfläche und der Lebensrhythmus anders als bei Singles. Wichtig sind…
Seniorenhaus
Seniorenhäuser sind moderne Wohnhäuser, die von der Wohnfläche und dem Grundriss her auf die Bedürfnisse…
Singlehaus
Als Singlehaus bezeichnet man nicht nur Häuser, die für ledige bzw. alleinstehende Personen interessant sind,…
Typenhäuser: vorgeplant und preiswert
Das Typenhaus ist eine Form der Fertighäuser, die sich besonders dadurch auszeichnet, dass die Vorplanung…
Barrierefreie Fertighäuser
Barrierefrei Bauen bedeutet, das Haus beim Bauen bereits auf die optimale Nutzung durch behinderte Menschen…
Architektenhäuser
Sogenannte Architektenhäuser sind vorgeplante und berechnete Häuser, die häufig von Fertighausherstellern angeboten werden. Der Vorteil…